Menu

Wer bin ich?

DSC_0255-klMein Name ist Bastian und ich bin aktuell 34Jahre jung. Verheiratet und habe zwei zuckersüße Kinder.

Keine Angst, ich werde euch hier nicht mit meiner kompletten Lebensgeschichte langweilen, sondern mich auf das wesentliche begrenzen: Mit dem Thema Grillen!

Auf gegrilltes stehe ich eigentlich schon solange ich denken kann! Allerdings zog dann der erste richtige Grill erst 2009 in unser Heim ein (kleine E-Grills für 20€ aus dem Baumarkt zähle ich jetzt mal nicht dazu). Dieses Sportgerät war oder besser gesagt ist immer noch ein Weber Compact Kettle 47cm. Zu dieser Zeit wurde sehr auf die Gesundheit geachtet und man(n) durfte nur auf diesen komischen Alu-Schalen grillen. Ich besaß eine bemerkenswerte Fähigkeit die Schalen jedes mal zum schmelzen zu bringen. Die Kombination aus Gesundheitsliebe und meiner besagten Fähigkeit brachten meine heimische Regierung dazu mir meinen ersten Gasgrill zu schenken. Einen Weber Spirit E210. Ein schönes Gerät. Allerdings war mein Horizont was das Grillen angeht doch noch sehr eingeschränkt. Es wurde zwar sehr viel gegrillt aber halt nur fertig marinierte Nackensteaks und Würstchen. Ab und an auch mal ein wenig Geflügel was aber sehr schnell sehr trocken wurde. Was tut man also wenn man etwas lernen möchte? Richtig man geht zu Schule! Also schnell bei der Weber Akademie angemeldet und viel Wissen in mich aufgesogen. Aber an einem Abend kann man ja leider nicht alles was dieses Thema betrifft lernen und so meldete ich mich in einem der großen deutschsprachigen Grill-Foren an. Und da war es dann endgültig um mich geschehen. Anfang 2015 bin ich dann auch Mitglied der Interessengemeinschaft Niederrhein BBQ geworden!

Mittlerweile darf ich einen Weber Spirit E320,einen Weber Compact Kettle 47cm, einen Weber MasterTouch 57cm, einen Wassersmoker, einen Manniu Wokbrenner X-72, einen 10″ und einen 12″ Dutch Oven und einen 800°C Oberhitze Steakgrill mein Eigen nennen.

Seit Ende letzten Jahres habe ich dann mal angefangen zu dem von mir gegrilltem etwas zu schreiben und online zu stellen. Wo die Reise so Blog-technisch in Zukunft noch hingehen wird, weiß ich zwar noch nicht genau (ich will es ruhig angehen lassen und mich nicht unter druck setzen), aber ich freue mich auf alles was noch auf mich zu kommt.

Euer Bastian